Freitag, 28. März 2014

Jubiläums-Glückwunschkarten mit dem "Flower Shop" und "Petite Petals"

Immer wieder fragen mich Kunden nach Grußkarten für runde Geburtstage. Deshalb habe ich jetzt mal etwas meinen Vorrat, zunächst für Frauen, aufgefüllt:


Ich habe hierfür die Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge # 140, Rhabarberrot, Altrosé, Savanne und Flüsterweiß mit dem Sketch der aktuellen Match the Sketch Challenge 013 kombiniert.
Außerdem kamen für den jeweiligen Hintergrund die Stempelrollen "Very Vintage", Birthday Candles",  "Butterfly Collection" und "Texture" zum Einsatz. Die Blüten habe ich mit dem "Flowershop" und "Petite Petals" gestempelt, mit den passenden Stanzen ausgestanzt und die Blütenblätter etwas in der Mitte gefaltet für den 3D-Effekt. Die Glückwünsche inklusive der Zahlen sind mit dem Set "Zur Feier des Tages" zusammengestellt. Normalerweise benutze ich dazu meinen Stamp-a-ma-gic, allerdings habe ich heute meine Folie dazu nicht mehr gefunden. Kleiner Tipp: Windocolor- oder Windradfolie tut's auch! Wichtig ist nur, dass sie an allen Seiten im rechten Winkel zugeschnitten ist!



Demnächst werde ich dann meinen Vorrat an Jubiläumskarten für Männer aufstocken.

Hier noch mal der MtS013 Sketch:

Kommentare:

  1. Super Karten, liebe Erika! Da hast Du Deinen Vorrat aber gut aufgestockt. Danke, dass Du so fleissig bei der Inkspire me-Challenge dabei bist. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Vorrat aufstocken klingt gut und die Karten sind herrlich dafür :)
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei In{k}spire_me!
    Alles Liebe, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die mit dem Vintage-Hintergrund gefällt mir ganz besonders gut! Du hast unsere Challenge-Farben wirklich toll umgesetzt! Danke fürs mitspielen, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Geburtstagskarten sind ja wunderschön geworden! Ich mag besonders den Vintage-Hintergrund. Und auf die Idee, den Text in die Zahlen reinzustempeln, bin ich auch noch nie gekommen. Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen