Freitag, 26. Mai 2017

Meine Karten zum Grußkarten-Swap mit Kolorier-Technik auf dunklem Hintergrund

Für den diesjährigen Grußkarten-Swap habe ich mir Karten mit einer besonderen Technik überlegt. Dabei koloriert man das Motiv auf einem dunklen Hintergrund:


Als Hintergrundfarbe habe ich die neue InColor Feige gewählt, auf die ich zunächst einmal die Blume aus dem Stempelset "Rosenzauber" mit Versamark gestempelt habe. Dann weißes Embossingpulver darauf geben, die Reste davon abklopfen und mit dem Heißluftgerät erhitzen.
So sind die Konturen der Blume entstanden und auf dem dunklen Untergrund gut sichtbar.
Dann habe ich die gewünschte Farbe mit Wasser und etwas weißer Craft-Tinte gemischt und mit dem Anmalen mit einem Pinsel begonnen.
Die schönsten Ergebnisse habe ich hier mit der Farbe Sommerbeere und Olive erzielt:


Auch die blaue Blume wurde mit Petrol sehr schön:


Eine Anleitung zu dieser Technik habe ich über Pinterest bei Susi gefunden, scrollt bis ganz unten im Beitrag, da gibt es sogar ein Anleitungvideo dazu.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Grußkarten-Geschenkset mit Körbchen aus dem neuen SU! Katalog

Im bald startenden neuen Stampin' Up! Jahreskatalog gibt es ein Thinlits-Set, mit dem man ein hübches, kleines Obstkörbchen werkeln kann.
Dieses habe ich etwas zweckentfremdet und damit die Verpackung eines Grußkartensets gebastelt, das man schön als kleines Mitbringsel verschenken kann:


Alles neue Produkte, die ich hier verwendet habe, so schöne Sachen!
Du willst auch schon mal im neuen Katalog stöbern und Dir den Mund wässrig machen?
Dann melde Dich bei mir und ich schicke Dir einen zu: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Dienstag, 23. Mai 2017

Mach' mal Pause-Karte mit "Jahr voller Farben! - Preview auf den SU! Jahreskatalog 2017/2018

Der neue Katalog bietet ein Stempelset, das man wirlich das ganze Jahr über parat haben sollte: Darin sind hübsche Blumen, detailreiche Blätter, Schneeflocken, ein Liegestuhl und sehr schöne Sprüche zu finden. Und natürlich gibt es dazu auch ein Thinlits Paket, "Aus jeder Jahreszeit", das dieses Themen noch mal aufgreift.
Damit habe ich einige Karten gewerkelt, die zum Relaxen und Chillen anregen sollen:


Mit verschiedenen Sprüchen und ein Mal auch einer anderen Farbe sind dann insgesamt 5 Karten entstanden. An Farben habe ich neben dem altbekannten Savanne auch die neuen InColors Limone, Puderrosa, Feige und Sommerbeere verwendet. Die sind super und ich habe mich auf den ersten Blick in sie verliebt!






Zur Karte inspiriert hat mich der aktuelle Match the Sketch 177:

Montag, 22. Mai 2017

Große Hochzeitskarte mit Umschlag fürs Geldgeschenk

Als Auftrag für einen Kunden sollte ich eine DIN A 5 Hochzeitskarte mit Umschlag für ein Geldgeschenk werkeln.
Farblich habe ich mich an Savanne, Zarte Pflaume, Espresso und Flüsterweiß gehalten.
Von den Stempeln her habe ich einen Mix aus alten Stempelsets, die es schon gar nicht mehr zu kaufen gibt, und neuen verwendet:


Passend zu dem kleinen Kästchen für das Geld, das ich mit dem Envelope Punch Board gewerkelt habe, habe ich wieder einen großen Umschlag für die Karte analog zu diesem hier mit dem Simply Scored gewerkelt:


Bei der Gestaltung habe ich mich am Sketch (Teile davon gedreht...) der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #301 orientiert:

Freitag, 19. Mai 2017

Glückwunschkarte mit Preview auf den neuen Katalog

Beim Werkeln mit einigen neuen Produkten aus dem bald kommenden Jahreslkatalog habe ich diese Karte gewerkelt:


Was an der Karte neu ist, wollt Ihr wissen?
Also, die Basiskarte ist in einer neuen, tollen InColor , Limone. Da steh' ich total drauf! Auch die anderen InColors sind super, Lila- und Rosatöne und ein schönes, dunkles Meeresgrün ist auch dabei... Lasst Euch überraschen!
Der Schriftzug mit den hübschen Blümchen drum herum ist aus einem neuen Stempelset, zu dem es auch die passende manuelle Handstanze gibt, mit der ich den Spruch ausgestanzt habe.
Und auch die gestempelten Blümchen im Hintergrund sind aus einem neuen Stempelset.
Der neue Katalog ist einfach super! Ich bin total begeistet!
Du möchtest auch einen haben und schon mal darin stöbern?
Dann melde Dich doch bei mir und ich schicke Dir einen zu: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889

Mittwoch, 17. Mai 2017

Elegante Glückwunschkarte mit den Thinlits "Fensterschachtel"

Diese Karte ist eigentlich aus lauter nicht mehr gebrauchten Teilen entstanden, und trotzdem finde ich sie sehr hübsch anzusehen:


Den Hintergrund der Karte habe ich mit dem Wassertankstift und einem Mix aus weißer Craft- und grüner Stempeltinte angemalt (den Mix habe ich für eine andere Karte mit einer für mich neuen Technik verwendet, das zeige ich Euch ein ander Mal...).
Alle anderen aufgeklebten Stanzteile hatte ich irgendwann mal für ein Projekt ausgestanzt und dann eben doch nicht verwendet. Solche Sammelsurien habe ich viele, und ab und zu mal durchschauen lohn auf jeden Fall!

Montag, 15. Mai 2017

Blumige Grußkarten mit der neuen Gänseblümchenstanze (Prewiew auf den Jahreskatalog)

Da ich als Demo schon einige Sachen aus dem neuen Stampin' Up! Jahreskatalog vorbestellen durfte, muss ich mich natürlich auch gleich mal etwas damit austoben.
Hier habe ich die neue Gänseblümchen-Stanze getestet, zu der es auch noch ein passendes Stempelset gibt:


Die Stanze ist einfach toll! Früher habe ich ja für Margeriten und Gänseblümchen immer Wellenkreise ausgestanzt, eingeschnitten und jede Blüte einzeln in 3-D-Form geknickt. Das geht mit den zwei mal ausgestanzten und übereinander geklebten Blüten viel einfacher!
Damit werde ich demnächst bestimmt mal ein Blumenbouquet werkeln...

Bei der Gestaltung habe ich mich am aktuellen Match the Sketch 176 orientiert:

Samstag, 13. Mai 2017

Muttertagskarte mit "Garden in Bloom"

Vor dem Muttertag morgen habe ich noch ein Inspiration dazu für Euch gewerkelt:


Hier ist das Stempelset "Garden in Bloom" zum Einsatz gekommen, das super ist, wenn man nicht so gerne ausmalt (wie ich;-), aber trotzdem die Ansicht schöner, kolorierter Blumen und Schmetterlinge mag.
Das Ganze nennt sich dann "Two-Step-Stempeltechnik":
Man stempelt erst die Konturen des Motivs in einer dunkleren Stempeltinte und danach das "Innenleben" in einer helleren Farbe. Sieh fast wie selbst angemalt aus!

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #35 zum Thema Muttertag teil:
 

Außerdem spielt bei meiner Karte noch der Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #300 mit; sie feiern damit ein Jubiläum! 
Herzlichen Glückwunsch zur 300. Challenge! Ich glaube, ich habe ziemlich viele davon mitgemacht und es hat mir immer viel Spaß gemacht! Macht weiter so!

 


Donnerstag, 11. Mai 2017

"Durch die Gezeiten" auf der Geburtstagskarte mit Geldkoffer und Umschlag

Auf Bestellung eines Kunden habe ich eine DIN A 5 Grußkarte für zwei Geburtstagskinder zum 60. gewerkelt. Die Anforderung war: Urlaubsfeeling am Meer, ein Köfferchen auf der Karte für das Geldgeschenk und ein Umschlag für die Karte.
So sieht mein Endergebnis aus:


Für den Umschlag habe ich ein 30,5 X 30,5 cm großes Designerpapier im Simply Scored mit der diagonalen Falzplatte angelegt: An zwei gegenüberliegenden Seiten bei 4 3/8" und 5 3/8", an den anderen beiden gegenüberliegenden Seiten bei 6" und 7" falzen.
Dann nur noch so einschneiden, dass man kleine Klapplaschen bekommt und den Umschlag zusammenkleben.

Du möchtest auch gerne ein individuelles Geschenk verschenken? Dann melde Dich einfach bei mir und wir besprechen, was ich Dir dazu werkeln kann: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Konfetti-Grußkarte zur Silberhochzeit

Von einer Kundin wurde eine DIN A 5 große Klappkarte zur Silberhochzeit angefragt, also habe ich diesen Entwurf mit gemaltem Konfetti-Rand gewerkelt:


Da das Ganze für eine Musikerin der Jagdhorngruppe sein sollte, musste natürlich noch das Waldhorn in den Mittelpunkt (ja, es ist kein Jagdhorn, da fehlt mir eben noch ein Stempel... ;-)


Brauchst Du auch eine individuelle Grußkarte oder ein Geschenk zur Hochzeit, Jubiläum, Taufe usw.? Dann melde Dich doch einfach bei mir und wir überlegen zusammen, was wir (oder auch ich alleine) basteln können: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Montag, 8. Mai 2017

Blumig-bunte Muttertagskarte mit Embossing (Heißprägetechnik)

Kommenden Sonntag steht er wieder an, der Muttertag. Diesmal hat es mich zu einer bunten und farbenfrohen Karte hingezogen. Außerdem wollte ich seit langem mal wieder heißprägen - das ist für mich immer ein Event ;-)


Ich habe sdie Karte gleich in vierfacher Ausführung gewerkelt, ich habe immerhin noch eine Oma und eine Schwiegermutter, die vielleicht auch eine Karte bekommen sollen.
Meine Karten passen super zum Thema der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #299 - Muttertag- und Vatertag-Special.
Außerdem ist bei Kreativ Durcheinander weiterhin das Thema  Blumig angesagt.



Für den Hintergrund der Karte habe ich mit dem Farbklecks-Stempel ganz viele verschiedene Farben, oftmals auch mit zweitem Stempelabdruck, auf einen weißen Farbkarton gestempelt.
Danach habe ich mit Versamark die Blume mehrfach aufgestempelt, mit Embossingpulver bestreut, den Rest, der nicht klebenblieb, abgeklopft und die Blumen mit dem Heißluftgerät erhitzt.
So ähnlich habe ich auch den Schriftzug "Eine Umarmung für dich..." embosst, den sieht man nur  teilweise sehr zart.
Hier noch mal in groß für Euch:


Bei der Anordnung der Karte habe ich mich am aktuellen Match the Sketch 175 orientiert:

Freitag, 5. Mai 2017

Grußkarten-Swap: Basteln, tauschen, Grußkarten-Vorrat aufstocken (Aktion bei Eri's Kreativwerkstatt bis 05.05.17)


Dieser Post bleibt bis zum 05.05.2017 oben angepinnt. Für aktuelle Beiträge bitte einmal runter scrollen.

Und nun: Herzlich Willkommen zum 3. Grußkarten-Swap!

Ihr habt ja bestimmt schon mitbekommen, dass wir Demonstratoren bei allen möglichen Gelegenheiten kleine gebastelte Projekte tauschen. So hat man immer eine schöne Auswahl an Ideen und auch mal was zum Weiterverschenken.

Mittlerweile habe ich nun schon 2 Swaps für "Ottonomalverbraucher" angeboten, und jetzt ist es wieder so weit:

Ich biete Euch in den nächsten zwei Wochen diese Aktion zum Grußkarten-Austausch mit anderen Bastlern:
Wenn Du Dich anmeldest, bastelst Du zu einem Thema eine Grußkarte und vervielfältigst diese in der Anzahl der Teilnehmer (bis zu 10 pro eingeteilte Gruppe, Du darfst aber auch in mehreren Gruppen mitmachen). Die gebastelten Grußkarten schickst Du mir zu und ich verteile sie auf alle Teilnehmer. So bekommt jeder eine große Auswahl an Grußkarten zu verschiedenen Gelegenheiten.

An Themen gibt es diese Auswahl:
* Geburtstag
* Runder Geburtstag (50., 60., …)
* Geburtstag Mädchen
* Geburtstag Jungen
* Geburt Junge
* Geburt Mädchen
* Taufe
* Einschulung
* Gutschein
* Hochzeit
* Dankeschön
* Gute Besserung
* Abschied
* Trauer
* Halloween
* Weihnachten
* Vatertag
* Muttertag
* Kommunion / Konfirmation / Firmung
* Geldgeschenk
* Grüße zwischendurch
* Viel Glück
* …

Natürlich darfst Du auch weitere Themen vorschlagen.

Und das sind die Teilnahmebedingungen:
- Jeder kann mitmachen, auch Demonstratoren.
- Wenn Du mitmachen möchtest, schickst Du mir bis zum 05.05.2017 eine Mail an erika.druschba@web.de mit dem Betreff „Grußkarten-Swap“ und folgenden Angaben:
* Deine vollständige Postadresse
* Deine Telefonnummer für Rückfragen
* Eine Info, ob ich Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und (wenn vorhanden) deine Blogadresse an die anderen Teilnehmer weitergeben darf
* Zu welchem Thema Du Grußkarten basteln möchtest
- Ab dem 06.05.2017 schicke ich allen Teilnehmern eine Mail mit der genauen Anzahl der Teilnehmer und weiteren Informationen.
- Die gebastelten Karten sollten ansprechende Klappkarten im DIN A 6 Format (1 DIN A 4 Farbkarton ergibt 2 Karten) sein. Auf der Rückseite darfst Du gerne Deinen Stempel mit Deinen Daten plazieren. Die Innenseiten sollten nicht beklebt sein.
- Ich teile alle Teilnehmer in Gruppen von bis zu 10 Teilnehmern, damit Du nicht zu viele Karten basteln musst. Möchtest Du in mehreren Gruppen teilnehmen, also mehr als 10 Tauschkarten basteln, gib mir bitte Bescheid in wie vielen höchstens.
- Wenn Du die angegebene Anzahl an Karten gebastelt hast, schickst Du sie mir spätestens bis zum 17.05.17 mit der Post zu.
- Für die Teilnahme an bis zu zwei Tauschgruppen nehme ich 1,45 €, ab drei Tauschgruppen 2,60 €, die ich für den Versand der verschiedenen Karten zu Dir verwende. Schicke mir das Geld bitte in Briefmarken mit deinen Tauschkarten zu.
Für den Rückversand nutze ich Deinen Briefumschlag. Bitte bedenke das bei der Wahl der Größe und Polsterung.
- Selbstabholer und -bringer müssen natürlich kein Porto mitgeben.
- Danach teile ich die Karten auf alle Teilnehmer auf und schicke sie Dir per Post zu.
- Um die Aktion bekannter zu machen, wäre es toll, wenn Du das Logo (oben) in der Sidebar Deines Blogs (falls vorhanden) einstellen würdest.
- Natürlich werden alle Karten am Ende der Aktion auf meinem Blog gezeigt (wenn Du nichts dagegen hast).

Also, melde Dich an und tausche Deine Projekte mit anderen kreativen Kartenbastlern!

Gäste-Goodies mit Designerpapier Obstgarten und dem EPB + Anleitung

Und hier kommen nun die endgültigen Gäste-Goodies für die Geburtstagsfeier meiner Mutter:


Wir haben uns gemeinsam für diese Briefumschlag-Verpackungen im Designerpapier "Obstgarten" entschieden. Das Papier passt so gut zu ihr, da sie in ihrer Freizeit viel Obst selbst anbaut, erntet und natürlich auch alles Mögliche damit kocht und backt.

Und so sind die kleinen Goodies entstanden:



Ich habe 9,9 X 9,9 cm große Stücke DP zurechtgeschnitten. So bekommt man pro 12 X 12" DP Bogen 9 Verpackungen oder pro DIN A 4 Farbkarton Bogen 6 Stück (jeweils bleibt ein Rest übrig).
Lege eines dieser quadratischen Papier im Envelope Punch Board an und falze bei 4 cm und bei 6 cm.
Drehe den Farbkarton um 90° gegen den Uhrzeigersinn und falze bei 4 cm, stanze und falze bei 6 cm.
Drehe erneut um 90° gegen den Uhrzeigersinn, stanze und falze bei 4 cm, falze bei 6 cm.
Nun werden an der symetrisch gefalzten Ecke die beiden Laschen mit der Schere eingeschnitten (siehe erstes Bild). Das ergibt später den Boden.
Die Spitze gegenüber wird mit dem Eckenabrunder des EPB gestanzt.
Nun kannst Du die Seiten mit doppelseitigem Klebeband oder stark haftendem Kleberoller (z.B. Flink Fix Spezialklebeband, JHK S. 182) zusammenkleben und die Vorderseite verzieren.
Den Spruch habe ich nach dem Stempeln mit der kleinen Ovalstanze ausgestanzt und auf einen mit der 1" Kreisstanze ausgestanzten, gelben Kreis geklebt.

Von diesen süßen Dingern musste ich nicht etwas "nur" 20-30 Stück werkeln, nein, es waren insgesamt 120 Stück! Hier seht Ihr einen kleinen Auszug davon:



Bei Dir steht eine Hochzeit, Geburtstagsfeier, Taufe o. Ä. an und Du möchtest Deine Familie und Freunde mit individueller und selbstgebastelter Tischdeko überraschen? Dann frag' doch einfach mal bei mir an: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.
Ich übernehme gerne Deinen Auftrag und biete auch Einladungs-, Dankkarten, Namenskärtchen, Serviettenringe usw., abgestimmt auf Dein individuelles Design an.
Wenn Du gerne selbst basteln möchtest, kannst Du die Materialien über mich bestellen oder aber mit mir zusammen in einem Einzelworkshop tätig werden. Die Kosten belaufen sich dabei auf 10 € pro Stunde + Materialien. Du kannst auch noch 1-2 Freundinnen dazu mitbringen.

Donnerstag, 4. Mai 2017

Gäste-Goodies mit dem Designerpapier Marokko

In den Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier meiner Mutter habe ich einige Arten von kleinen Gäste-Schenklies ausprobiert, damit sie dann eine Wahl treffen konnte.


Die Idee zu dieser Diamant-Box habe ich über Pinterest bei Claudia gefunden. Eine Anleitung findest Du bei Kathrin.
Dies sind noch ein paar andere Goodies, die ich mit dem Designerpapier Marokko gewerkelt habe:


Für welche Idee sich meine Mutter letztendlich entschieden hat, zeige ich Euch in ein paar Tagen.
Also, schau' wieder vorbei!

Mittwoch, 3. Mai 2017

Rocher-Blumenstrauß mit Schmetterlingen aus Geldscheinen als Geschenk zum Geburtstag

Von der Familie haben wir uns alle zusammengetan und meiner Mom einen wertvollen Blumentrauß geschenkt:


Für diesen Strauß habe ich eine komplette Packung der goldenen Kugeln verarbeitet, demensprechend pro Blüte auch zwei Blumen mit der Big Shot ausgestanzt, gefaltet, mit Schwämmchen bearbeitet und mit der Heißklebepistole zusammen geklebt.
Als Stiele haben mir wieder die grünen und stabilen Drähte aus dem Gartencenter gedient. Damit habe ich auch die aus Geldscheinen gefalteten Schmetterlinge im Strauß befestigt.


Natürlich werden die Schmetterlinge und die Blütenmitten irgendwann geplündert, aber vomRest des Straußes kann man noch lange Zeit nach dem Geburtstag etwas haben...
Mein üppiger Blumenstrauß passt super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge 34 mit dem Thema:

Dienstag, 2. Mai 2017

Trauerkarte mit "Sukkulente Akzente"

Es ist mal wieder Zeit für eine Trauerkarte, bzw. gleich zwei sehr ähnliche. Dabei habe ich sie diesmal sehr einfach und ohne jeden Schnickschnack gehalten:


Farblich habe ich mich an die aktuelle IN{K}SPIRE_me Challenge #298 mit den Farben Osterglocke, Petrol, Schwarz und Flüsterweiß gehalten.




Für die Anordnung der Elemente habe ich mich am Sketch der aktuellen Match the Sketch Challenge 174 orientert:

Montag, 1. Mai 2017

Bunte und musikalische Geburtstagskarte zum 60. Geburtstag

Der Geburtstag wurde gefeiert,  so dass ich nun auch die Karte vom Musikzug für meine Mom zeigen kann:


Sie spielt Flügelhorn (ähnlich der Trompete) und mag es gerne bunt und blumig.
Ich finde, die Karte passt ganz gut für sie.

Wenn Ihr auch selbst gebastelte Einladungs oder Gratulationskarten verschicken wollt, könnt Ihr gerne Eure Wunschkarten (je nach Aufwand für ca. 2,50 - 5 € pro Karte) bei mir bestellen.

Wenn Ihr lieber selbst etwas werkeln wollt, könnt Ihr auch zu einem individuellen Einzelworkshop zu mir kommen und Eure Karten mit meinen Materialien basteln. Ihr bezahlt nur die Kursgebühr (Einzelworkshop bis zu 2 Personen 10 € pro Stunde, pro weitere Person 2,50 € zusätzlich) + die Materialkosten. Vorteil für Euch: Ihr müsst Euch keine Materialien zulegen, die vielleicht danach nicht mehr genutzt werden und profitiert von einer großen Auswahl an Stempeln, Farbkartons usw.

Natürlich könnt Ihr auch gerne die benötigten Materialien über mich bei Stampin' Up! bestellen und zu Hause tätig werden.

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen meldet Euch gerne bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889. 

Freitag, 28. April 2017

Tisch-Schilder für die große Geburtstagsfeier

Für die große Geburtstagsfeier meiner Mom am Wochenende durfte ich die Schilder für die Tische werkeln:


Die Aufsteller sind aus dem schwedischen Möbelhaus. Ich habe lediglich die Schriftzüge ausgedruckt, mit passenden Stempeln verziert und noch eine kleine Deko Außen aufgeklebt.

Donnerstag, 27. April 2017

Giveaway Päckchen am Kindergeburtstag mit dem Stanzbrett für Geschenkschachteln

Für die Gäste meines Jüngsten am letzten Kindergeburtstag habe ich Gaugummies und Traubenzuckerpäckchen verpackt. Dazu kam mir das Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gerade recht:


Wenn man den Dreh mit dem Stanzbrett einmal raus hat, geht es damit ganz einfach und schnell, hübsche Verpackungen zu basteln. Die Päckchen schließen schön akkurat. Nur beimÖffnen muss man bei den Kids damit rechnen, dass der Verschluss abgerissen wird, denn das ist etwas friemelig und Kinder dafür meist zu ungeduldig...

Mittwoch, 26. April 2017

Geburtstagskarte "mit DP Obstgarten in Patchwork-Technik

Von meinem letzten Groß-Bastel-Projekt hatte ich noch etliche Streifen des Designerpapieres Obstgarten übrig, das ich für dieser Karte in Patchwork-Technik zusammengestellt habe:


Bei der Anordnung der Elemente habe ich mich am Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #297 orientert:

Dienstag, 25. April 2017

Geburtstagskarte "mit Stil" Stampin' Up!

Das Stempelset "Mit Stil" ist ja was für Frau von Welt... und tanzende Mädels ;-)
Nun habe ich endlich meine erste Karte damit gestaltet:


Bei der Gestaltung habe ich mich am Match the Sketch 173 orientiert:

Montag, 24. April 2017

Einladungen zum Kindergeburtstag mit Minecraft Creeper in Punch Art

So, nun ist mein Jüngster auch 8 Jahre alt!
Für die Einladungen zu seinem Kindergeburtstag hat er sich Creeper Karten gewünscht. Mein Sandwichkind hat diese dann mit Washitape entworfen und ich habe das Design 7 Mal umgesetzt:



Der Hintergrund ist mit dem Aquapainter und blauer Tinte angemalt und der Creeper wurde aus ausgestanden Vierecken und zurechtgeschnittenen Rechtecken zusammengesetzt.


Freitag, 21. April 2017

Einladungen zum 40sten Geburtstag mit Aquarelltechnik in Blautönen

Mein Mann und ich feiern dieses Jahr unseren 40. Geburtstag und da er nicht so der Partytyp ist, legen wir die Feiern einfach zusammen.
Also mussten 42 Einladungskarten her.
Meine beiden ersten Entwürfe sahen so aus:



Entschieden haben wir uns dann für diese Ausführung:


Für die Einladungen habe ich wieder mit der Aquarelltechnik auf dem Acrylblock gearbeitet und diesmal Blautöne verwendet.
Wie gefällt Euch mein neuer Einladungsstempel? Ich habe mir mal 2 neue im Bastelladen gekauft; irgendwie hatte ich keine schönen großen...
Etwas Paillettenkonfetti konnte ich mir trotz männlichen Protests nicht verkneifen.


Möchtest Du auch einmal individuelle Einladungskarten verschicken?
Dann melde Dich doch bei mir und wir besprechen Deine Möglichkeiten: erika.druschba@web.de oder Tel 06031/696889